DC MetaData for: Der Aktivitätstransport von natürlich bedingtem Thorium in der Inkorporationsüberwachung

Zingler, Jutta

Der Aktivitätstransport von natürlich bedingtem Thorium in der Inkorporationsüberwachung

Thesis
Filetyp: PDF
Size: 1900 Kb

DK
53(087)
RSWK
Radioaktive Strahlung; Thorium-228; Thorium-230; Thorium 232; Inkorporation; Online-Publikation (213456) (321456) (423156) (523416)


Doctoral Dissertation accepted by: Rheinisch-westfälische Technische Hochschule Aachen , Fakultät für Maschinenwesen, 2001-11-27

Zusammenfassung

Für die Inkorporationsüberwachung sind Informationen über die Dosis, der der Mensch durch die Inkorporation von natürlich vorkommenden Thorium-Isotopen (Th-232, Th-230, Th-282) ausgesetzt ist, unabdingbar. Bei bekannter Inkorporationsrate kann diese Dosis über biokinetische Modelle berechnet werden. Das Ergebnis ist jedoch mit großen Unsicherheiten behaftet. Ein Vergleich der Zufuhr mit korrelierten Ausscheidungsproben ist vorzuziehen. Die Aktivität der natürlich vorkommenden Thorium-Isotope in Nahrungs-, Urin-, Faeces-, Trinkwasser- und Luft-Proben aus verschieden Regionen Deutschlands wurde alpha-spektrometrisch bestimmt. Die Ergebnisse für die Ausscheidungsproben wurden mit Hilfe eines in der Arbeit neu entwickelten Verfahrens zur Lösung der biokinetischen Modelle in Bezug zu den Zufuhrdaten gesetzt. Eine Erhöhung des f1-Faktors, der den Aktivitätsübergang in die Körperflüssigkeiten quantifiziert, wird vorgeschlagen. Unter Verwendung dieses erhöhten f1-Faktors folgt jedoch, dass die Dosis durch den natürlich vorkommenden Thorium-Background nur etwa ein Promille des Dosisgrenzwertes für berufliche Exposition (20 mSv) betrifft. Für praktische Zwecke sind die Retentionskoeffizienten für die einzelnen Kompartimente sowie die Ausscheidungsfunktionen für chronische Inkorporation von Th-232, Th-230 und Th-228 explizit angegeben. Aus den Modellrechnungen folgte weiterhin, dass bei der Interpretation von Ausscheidungsmessungen von Th-228 die Höhe der Inkorporation seines Mutterisotops Ra-228 zu berücksichtigen ist. Die Messergebnisse wurden außerdem auf regionale, geschlechtsspezifische sowie jahreszeitliche Variationen getestet.

Betreuer
Gutachter Bonka, H., Prof. Dr.
Gutachter Kugeler, K., Prof. Dr.


Upload: 2002-03-13
URL of Thesis: http://sylvester.bth.rwth-aachen.de/dissertationen/2001/167/01_167.pdf

Technical University of Aachen, Library
Templergraben 61, D-52062 Aachen Germany